Rückruf 5 Wochen Intensiv Kurs (verkürzt!)

02.06.2020 17:45 - 18:45 Uhr Hundschulzentrum-Westmünsterland | Bocholt

Rückruf 5 Wochen Intensiv Kurs (verkürzt!)

Sie gehen hin – und ihr Hund kommt gern zurück!


Es gibt nichts Schöneres, als seinen Hund auf dem Feld, auf Waldwegen oder auf Spielwiesen einfach laufen lassen zu können. Hierzu sollten Sie aber sicher sein, dass er auf Ihren Rückruf hört.


Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich diesen Traum erfüllen können. Ausreichendes Training und Konsequenz Ihrerseits gehören allerdings dazu. Doch es wird sich lohnen!


Da dies ein geschlossener Kurs ist, der 5 Trainingsstunden in 5 Wochen dauert.

Kurs Info


Um allen Hunden und Haltern viel Spaß und zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl auf 15 Teams begrenzt.

Es handelt sich hierbei um einen geschlossenen Kurs. Der Einstieg ist nur zum Start möglich.



  • Wie lernt mein Hund?

  • 1. Rückruf “Komm”

  • 2. Rückruf “Hier”

  • Rückruf mit Kommandos oder mit Pfeife

  • Was ist im Ernstfall zu tun, wenn Ihr Hund wirklich abhaut?

  • Häufig gemachte Fehler im Alltag

  • und noch mehr

  • Sie erhalten zu verschiedenen Übungen auch ein Handout

  • *Neu* Trainingsvideo für Daheim

  • *Neu* inkl. 0,5h Einzelunterricht




Das ist aufgeteilt in:

1,5h Theoriestunden (2.Juni)

+ 3x 1h Gruppenunterricht(9., 16. & 23.Juni)

+ 0,5h Einzeltraining (individueller Termin zwischen dem 2. und 3. Gruppenunterricht)

Die erste Stunde ist eine reine Theoriestunde, bitte kommen Sie ohne Hund!





Termine


Jeden Dienstag um 17:45





Mit zu bringen sind:


– normale Leine 2m (3-fach verstellbar, Standart Leinen)

– Halsband

– normale weiche Leckerchen die Ihr Hund gut findet, 1cm x 1cm

– richtig gute Leckerchen wie Tube Leberwurst oder Wurst, Käse o.ä. 1cm x 1cm




Teilnahmevoraussetzungen


Für einen reibungslosen Ablauf, beachten Sie bitte unsere Trainingsinfos:



  • Bringen Sie bitte einen Impfpass mit aktuellem Impfschutz mit! Impfungen gegen SHPPI/LT (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose, Zwingerhusten und Tollwut) sind Voraussetzung für die Teilnahme am Training.
    Hinweis: Welpen können zunächst auch ohne Zwingerhusten- und Tollwutimpfung teilnehmen, da diese Impfung i.d.R. später erfolgt.

  • Bitte auch einen Nachweis über eine Hundehaftpflichtversicherung.

  • Ihr Hund sollte ein normales Sozialverhalten vorweisen. Das heißt, er sollte kein Agressionverhalten gegenüber Mensch oder anderen Hunden zeigen. Bei mangelndem Sozialverhalten ist zunächst nur ein Training in Einzelstunden möglich.




Sind alle Punkte erfüllt, steht einem Training bei uns nichts mehr im Weg. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns telefonisch, per WhatsApp oder per Mail zu kontaktieren.


Wir freuen uns auf Euch!



Seminar/Kurs direkt buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Kommentare sind geschlossen

Kommentare sind geschlossen