Man kann einem Hund, der jagt, das Jagen nicht abtrainieren. Aber man kann trainieren, dass der Hund kontrollierbar ist. Ihr Hund muss seinen Körper kontrollieren lernen und sich zurückhalten können. Sie sollen lernen, bei starken Ablenkungen abrufbar oder stoppbar zu sein oder (je nach individueller Möglichkeit), Reize gezielt dem Besitzer zu zeigen, der dann entscheidet, was getan wird.


  • Warum jagd mein Hund?

  • Warum aversives Training (Wasserflasche, Schellen, etc.) keinen Sinn macht.

  • abwenden / anzeigen

  • Jagd-Ersatztraining

  • Schleppleinen Training

  • Tierschutzrecht bei jagenden Hunden.

  • Was ist im Ernstfall zu tun?

  • Häufig gemachte Fehler im Alltag


Inhalte


Leinenführigkeit

In unserem 10 Wochen Spezial-Kurs üben wir mit Ihnen und Ihrem Hund:


  • Rückruf und Superrückruf

  • Anzeigeverhalten

  • Grundgehorsam bei starker Ablenkung

  • Grundgehorsam auf Entfernung

  • Training mit der Reizangel

  • Gegen- & Umkonditionierung

  • Jagd Ersatztraining




Termine

Anti-Jagdt Kurse/Seminare

Bitte klicken Sie auf die jeweilige Veranstaltung um weitere Infos zu erhalten und um Sich anzumelden.

Bild Datum/Uhrzeit Veranstaltung
Junghund
18.09.2019
18:45 - 19:45 Uhr
Anti-Jagd 10 Wochen Spezial-Kurs



Weitere Angebote


Neben dem Anti-Jagd Kurs bieten wir noch andere Spezialkurse an.


Anti – Giftköder
Leinenführigkeit
Hundeführerschein
Rückruf
Tierschutzkurs